Mathematik Olympiade – Landesrunde

Drei Schüler und Schülerinnen machten sich am 25. und 26.02.2021 mit großen Abständen auf den schweren Weg der Aufgaben zur Landesrunde der Niedersächsischen Mathematik Olympiade: Paul Zöller (Klasse 5), Martha Hillejan (Klasse 6) und Finn Zöller (Klasse 7). Die Aufgaben waren schwer und es rauchten die Köpfe. So mussten beispielsweise in Jahrgang sieben sogenannte „Malklein-Zahlen“ unter bestimmten Bedingungen geeignet geordnet werden. Finn Zöller erreichte einen 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern