Bei der Junioren Europameisterschaft  auf dem Essener Baldeneysee ruderte Paul Leerkamp (11b) zu Silber. In seinem ersten internationalen Rennen kam er nur knapp hinter den siegreichen Tschechen ins Ziel. Lange hatte der deutsche Vierer das Rennen auf der 2000m Distanz angeführt und musste sich im Endspurt nur knapp mit 0,7sek Rückstand geschlagen geben.
Jetzt geht es für Paul darum, sich über ein gutes Ergebnis auf der DM im Juni auch für die WM in Tokio zu qualifizieren.
Matthias Bergmann