Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 am Graf-Stauffenberg-Gymnasium sollen einen kleinen Einführungskurs zum Umgang mit elementaren Programmen und dem Internet erhalten.

Hierfür wird jede Klasse jeweils ein Quartal in den Informatikräumen gesondert unterrichtet. Am Ende wird es eine kleine Abschlussprüfung geben, woraufhin man dann einen Computerführerschein erhält.

Das Programm gliedert sich folgendermaßen:

Zeit in Stunden

Thema

Geplanter Ablauf

2

Kennenlernen von Iserv und Web-Untis

 

  • Anmeldung auf Iserv und Web-Untis (auch als App)*
    • Sichere Passwörter*
  • Vertretungsplan*
  • Emails mit Iserv erstellen und versenden
    • Formale Kriterien beachten (Anrede, Grußformel...)
  • Dateien aus Gruppenordnern laden, speichern und hochladen
    • Eigene Ordner für Schulmaterial mit Unterordner für einzelne Fächer erstellen

3

Einführung in die Textverarbeitung

  • Erstellung eines Steckbriefs und eines Stundenplans
    • Schriftarten, Bündigkeit, Schriftgrößen, Auflistungen, Farben, Tabellen
    • Unterschiedliche Dateiformate (odt, doc, pdf)

6

Einführung in die Präsentationsgestaltung und Internetrecherche / Informationssuche

  • Erstellen einer eigenen digitalen Präsentation
    • Mögliche Themen: Hobbys, Familie, Urlaub...
    • Regeln beachten: Verhältnis von Text zum Rest des Abschnittes...
    • Auszugsweises Vorstellen der Präsentationen
  • Nutzung von Suchmaschinen
  • Nutzungsbedingungen von Bildern, Musik und anderen Medien
  • Herunterladen und Speichern von Daten aus dem Internet
  • verschiedene Dateitypen (jpeg, png, bmp, exe, zip, rar...)

*Wird zu Beginn des Schuljahres von den Klassenlehrern durchgeführt