In diesem Jahr fand unser Vorlesetag am Mittwoch,  dem 14.11.2018, statt.  Da der Tag in die „Week of English Literature“ fiel, haben wir die englischsprachige Literatur in den Mittelpunkt gestellt.  Wir hatten eingeladen, die Pausen einmal mit Musik und Lesung zu verbringen.

Für den musikalischen Teil konnte Herr Wiggers gewonnen werden. In der ersten Pause spielte er Gitarre und sang Lieder in englischer Sprache, die er mit einigen erklärenden Worten einleitete,  und nach kurzer Schüchternheit  wurde dann begeistert mitgesungen. Dann folgte die Lesung.

Lena Grieger hatte sich bereit erklärt, die englische Kurzgeschichte „The Gift of the Magi“ von O. Henry vorzulesen. Nach anfänglichem Staunen besonders der jüngeren Schüler*innen  hörten dann alle gespannt zu.

In der zweiten Pause gab es Lieder und Lesung dann wieder auf Deutsch. Die Kurzgeschichte von O. Henry, jetzt mit dem Titel „Das Geschenk der Weisen“, wurde von Christian Elsner und Simon Vesper vorgetragen und Herr Wiggers spielte „Sowieso“ (Mark Forster) und „Mein kleiner grüner Kaktus“. Sein mitreißender Vortrag  brachte dann auch den letzten zum Mitmachen.

Das Klingeln zum Unterrichtsbeginn holte alle dann in den Alltag zurück. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die durch die Begeisterung  aller Beteiligten möglich wurde.

Und wenn ihr wissen wollt, welche Lieder Herr Wiggers in der ersten Pause spielte, fragt doch die, die dabei waren.