Seit dem 11. Mai ist der aktuelle Jahrgang Q1 im A/B-Rhythmus in den regulären Schulbetrieb zurückgekehrt. Der Unterricht der Q1 wird im Schwerpunkt im A-Trakt und im Fachtrakt stattfinden. Welche Tage am GSG der A-Woche (gelb) bzw. der B-Woche (grün) zugeordnet sind, kann der untenstehenden Grafik entnommen werden. Die Einteilung, welche Schüler*innen in der A-Woche bzw. der B-Woche zum Unterricht erscheinen, wurde von unserer Oberstufenkoordinatorin Frau Müller vorgenommen und kommuniziert.

Am 18. Mai kehren die Jahrgänge 9 und 10 in die Schule zurück. In einigen Fällen wurden diesen Klassen neue Klassenräume zugewiesen. Welcher Raum der neue Klassenraum ist und welche Schüler*innen zur A-Woche bzw. zur B-Woche kommen, wird den jeweiligen Gruppen durch ihre Klassenlehrer*innen mitgeteilt.

Achtung:  Die Woche 18.5. – 22.5. ist eine B-Woche (siehe unten). Am 18. Mai beginnen also die B-Gruppen aus den Jahrgängen 9 und 10.

Mit dem 25. Mai kehrt dann der Jahrgang 11 in den Präsenzunterricht zurück.

Am 3. Juni findet das mündliche Abitur am GSG statt. Der 3. Juni ist damit für die meisten Jahrgänge unterrichtsfrei. Nur die A-Gruppen der Jahrgänge 7 und 8 kehren am 3.6. in den Präsenzunterricht der Schule zurück.

Erst am 15. Juni beginnt in Niedersachsen der Unterricht für die Jahrgänge 5 und 6.

Sollte es Veränderungen an den aktuellen Bestimmungen geben, werden wir Sie an dieser Stelle darüber informieren.

Der Inhalt dieses Artikels als Pdf-Datei zum Herunterladen findet sich hier.

2020 05 15 122730

 

2020 05 15 140019