Präsentation der Ergebnisse des Seminarfachs "Holz in Handwerk und Kunst"

Das Seminarfach se-103 unter der Leitung von Herrn Nienhuis hat in Zusammenarbeit mit dem Berufsschulzentrum am Westerberg (BSZW) und unter fachlicher Unterstützung von Fachpraxislehrer Herrn Schimweg Tabletts aus Kiefernholz hergestellt.

Während der Korpus aus Kiefernholz unter Einsatz von Formatkreissäge und Dickenhobel maschinell vorbereitet wurde, war bei der Ausführung der Eckverbindungen echte Handarbeit gefragt. So wurden diese in anspruchsvoller Schwalbenschwanztechnik bearbeitet, die eine besonders präzise Herangehensweise erfordert.

Die Gestaltung und Ausarbeitung der Griffseiten lag in der Verantwortung der Schülerinnen und Schüler und führte zu individuellen und kreativen Ergebnissen.

Die Kooperation des GSG mit dem BSZW findet im Rahmen des Seminarfaches "Handwerk in Holz und Kunst" nun schon im sechsten Jahr in Folge statt und hat schon zu zahlreichen Ergebnissen geführt, die an verschiedenen Stellen in der Schule zu sehen sind (Bänke im A-Trakt, Cajones [Kistentrommeln] im Musikraum, Holzbänke im Innenhof, ...).

Neben dem Seminarfach erstreckt sich die Kooperation auch auf den Bereich der Berufs- und Studienorientierung und wird in Form von Schnupperpraktika in diversen Berufen angeboten.

https://www.bszw.de/

https://www.gsg-os.de/