Am 24. Januar fuhren die 55 Teinehmer*innen der  Englischkurse auf erhöhtem Niveau in Begleitung von Frau Bruck, Herrn Steiger und Frau Schwesig zu einer besonderen Unterrichtsstunde nach Bremen. Ziel war eine Aufführung der Shakespeare Company, die in beeindruckender Weise zeigte, wie aktuell der Klassiker von Shakespeare, der im diesjährigen Zentralabitur zur verpflichtenden Lektüre gehört, auch heute noch inszeniert werden kann.

Ergänzt wurde die beeindruckende Vorstellung durch eine Einführung in das Stück und die abschließende Möglichkeit, mit den Schauspielern ins Gespräch zu kommen, wovon die Kursteilnehmer regen Gebrauch machten.

(Susanne Schwesig)

2019 01 25 10.03.22

 

2019 02 18 122328