Die Zeit der Sporthalle des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums ist angezählt.

Die letzten Kämpfe und Wettbewerbe werden abgeschlossen.

Generationen von SchülerInnen und SportlerInnen vergossen Schweiß und Tränen, um Siege zu erzielen.

Das Seminarfach Kunst der Jahrgangsstufe Q1 2017/18 dokumentiert in einer Fotoreihe zum Thema: „Standpunkte eine inszenierte Momentaufnahme“ die alte Sporthalle.

Die jungen Sportler und Schüler sind bereits in großer Vorfreude mit einer kleinen Träne im Augenwinkel, denn sie freuen sich auf die Neue.

Eine abwechslungsreiche Zeit der alten Sporthalle des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums geht zu Ende!

Erinnerungen bleiben wach!

                                                                                                                                             Ricarda Rahe