Am Donnerstag, dem 21.11.2019, ging es für uns, den gesamten 11. Jahrgang, nach Hannover. Es wurde uns die Möglichkeit gegeben, an einer Plenarsitzung im Landtag teilzunehmen. Wir hörten uns die Meinungen der einzelnen Parteienvertreter an und konnten uns somit selbst einen Eindruck von der Atmosphäre dort verschaffen. So waren beispielsweise die Vertretungsstunden ein Diskussionsthema. Davor schauten wir uns noch ein Video über die Arbeit des Landtags an.  Anschließend erklärten sich Abgeordnete der CDU,  AFD und SPD bereit, unsere Fragen zu beantworten. Dies verlief auf eine  interessante Diskussion hinaus, bei der es vor allem um das Thema "Klimawandel" ging und bei der die verschiedenen Positionen deutlich wurden. Zum Schluss durften wir in Hannover nach der Sitzung die Freizeit genießen. Manche gingen ins Stadtzentrum und die anderen spazierten auf den Weihnachtsmarkt. Viele von uns wären gerne noch länger geblieben.

Von Laars, Dietrich, Bodamer aus der Klasse 11e